MOZART - Klingen vom Fachmann

Solingen. Sowohl im privaten als auch im professionellen Bereich sind Klingen für verschiedene Arbeitsabläufe unerlässlich. Jede gut ausgestattete Werkstatt verfügt daher über diverse Klingen. Ob für Holz, Textilien, Folien oder Papier: Die Klingen müssen von höchster Qualität sein, da sonst das Ergebnis des Werkens in Gefahr ist.

MOZART ist ein Unternehmen, das bereits 1923 als Stahlwarenfabrik Steinbrück & Drucks in der Klingenstadt Solingen seine Tätigkeit aufnahm und seitdem stetig sein Sortiment an Klingen vergrößerte. Wir haben recherchiert und würden die Firma gerne genauer vorstellen.   

Was bietet MOZART seinen Kunden?

Das Unternehmen überzeugt mittlerweile durch ein umfangreiches Angebot und bedient viele verschiedene Produktgruppen. Bei MOZART können Interessierte Artikel folgender Kategorien erwerben: Hakenklingen, Trapezklingen, Abbrechklingen, Industrieklingen, Zahnklingen, Entgrateklingen, Sonderklingen, Hartmetallklingen und Griffe. Bei der Herstellung der Klingen kommen verschiedene Beschichtungsmethoden zum Einsatz. MOZART greift auf die Methoden PVD und Spezial zurück. Die optimale Beschichtung lässt sich allerdings keineswegs pauschalisieren. Sie hängt vielmehr von der genauen Schneidanwendung ab. Interessierte Kunden können diesbezüglich jederzeit eine individuelle Beratung in Anspruch nehmen, die alle weiteren Fragen zur Beschichtung klärt.        

Was ist das Besondere an MOZART?

Eine hohe Kundenzufriedenheit hat bei MOZART oberste Priorität. Diese wird unter Anderem durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleistet, auf welches das Unternehmen demnach sehr großen Wert legt. Das Gute daran ist: Die Qualität der Produkte lässt dennoch keineswegs zu wünschen übrig und brilliert durch außerordentliche Hochwertigkeit. Was genau bedeutet das? Produkte von MOZART verfügen über diverse Qualitätskriterien, die bei jeder einzelnen Klinge erfüllt sein müssen. Dazu gehören beispielsweise eine hervorragende Standfestigkeit, eine hohe Zuverlässigkeit, eine Vielfalt der Werkstoffe, Hartstoffbeschichtungen wie TiN, Keramik oder Diamant sowie optimale Verpackungslösungen für Industrie und Handwerk. Auch bei den Griffen legt MOZART großen Wert auf einwandfreie Qualität. Sie zeichnen sich durch eine optimale Schnittführung, eine angenehme Ergonomie für ermüdungsfreies Arbeiten sowie durch einen schnellen, sicheren Klingenwechsel aus.  

Unerlässlich für eine hohe Kundenzufriedenheit ist außerdem ein kompetentes Beratungssystem. Persönliche Kundenbetreuungen und Ansprechpartner sind demnach absolut selbstverständlich. Kundenwünsche werden kontinuierlich erfragt und bei der Herstellung der Produkte berücksichtigt.

Kunden finden außerdem weitere Vorteile vor: eine hohe Liefertreue durch eine gute Logistik, flexible und schlanke Strukturen, ein großes Standardsortiment, Unterstützung der Produktentwicklung der Kunden und Hilfestellung bei komplexen Schneidherausforderungen.

Das hohe Engagement hat sich bezahlt gemacht und so konnten im Laufe der Jahre vielzählige Partnerschaften mit Lieferanten und Kunden entstehen und die Aktivität der Vertriebswege immer weiter ausgebaut werden. Ein gutes Verhältnis zu Lieferanten ist ein großer Erfolgsfaktor für das Unternehmen, was letztlich dazu führt, dass MOZART seine Beziehungen hegt und pflegt.

Das Qualitätsmanagement von MOZART hat sich längst bezahlt gemacht: Das Unternehmen ist nach dem internationalen Standard DIN EN ISO 9001:2008 für ein Qualitätsmanagementsystem zertifiziert worden.

Interessierte finden auf www.mozart-blades.de nähere Informationen zum Unternehmen, zu Wettbewerbsvorteilen, Anwendungsgebieten, den verfügbaren Produktgruppen, zu Produkten des Jahres, zu Kontaktmöglichkeiten und vielem mehr.